Head of Scientific Services (M/W/D)

Saarbrücken, Deutschland

Odoo - Sample 1 for three columns

Aufgabengebiet

  • Lektorat und Überprüfung von Forschungspapieren und anderen wissenschaftlichen Publikationen zur zielgerichteten und langfristigen weiteren Optimierung der Publikationsqualität

  • Ausarbeitung, Durchführung und/oder Organisation von wissenschaftlichen Weiterbildungsveranstaltungen zu den Themen Scientific Presentations, Scientific Posters und Scientific Writing

  • Aufbau und Leitung eines Teams aus Lektoren

  • Unterstützung der Wissenschaftler im Bereich Publikationsdatenbank und Ressourcenbeschaffung über eine dedizierte Mitarbeiterstelle Systembibliothekar (m/w/d) innerhalb des Teams.

Odoo - Sample 1 for three columns

Anforderungen

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in IT-Sicherheit oder Informatik in Kombination mit sprachwissenschaftlicher Zusatzausbildung oder entsprechender mehrjähriger Erfahrung; alternativ: sprachwissenschaftliches Studium in Kombination mit nachgewiesenen Informatikkenntnissen oder entsprechender mehrjähriger Erfahrung

  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau

  • Ausgeprägtes Bewusstsein für hohe Qualitätsanforderungen

  • Umfangreiche Kenntnis der Informatik-/IT-Sicherheitsterminologie, insbesondere auch innerhalb der wissenschaftlichen Community

  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten sowie strukturierte und qualitätsorientierte Arbeitsweise

  • Sensible und wertschätzende Kommunikation von Verbesserungsvorschlägen


Was wir bieten

Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlichen und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet. Für uns sind die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher sind alle Stellen grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und bietet im Anschluss die Möglichkeit auf Entfristung. Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Kontakt

Bei Fragen bezüglich Ihrer Bewerbung wenden Sie sich gerne per Mail an unser Onboarding and Talent Management.

Für inhaltliche Fragen bezüglich der Stelle steht Ihnen unser Head of Science Outreach & Events, Frau Andrea Ruffing gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.


Sämtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihrer Angaben im Bewerbungsverfahren und Ihre Datenschutzrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.