Community Manager:in in der Stabsstelle Technologietransfer

Saarbrücken, Germany

Community Manager (m/w/d)

CISPA

Das CISPA - Helmholtz-Zentrum für IT-Sicherheit ist eine Großforschungseinrichtung des Bundes im Rahmen der Helmholtz-Gemeinschaft. Es erforscht die Informationssicherheit in all ihren Facetten.

Mit seinem kontinuierlichen Wachstum wird CISPA als Helmholtz-Zentrum über die notwendige kritische Masse an Forschern (500+) verfügen, um eine umfassende und ganzheitliche Behandlung der drängenden, großen Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheits- und Datenschutzforschung, mit denen unsere Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung konfrontiert wird, anzugehen. CISPA möchte auf internationaler Ebene eine herausragende Position in Forschung, Transfer und Innovation übernehmen, indem es hochmoderne, oft revolutionäre Grundlagenforschung mit innovativer anwendungsorientierter Forschung, entsprechendem Technologietransfer und gesellschaftlichem Diskurs kombiniert. Thematisch zielt es darauf ab, das gesamte Spektrum von Theorie bis zu empirischer Forschung abzudecken. Es ist tief in der Informatik verwurzelt und arbeitet interdisziplinär mit Forschern der angrenzenden Gebiete wie Medizin, Jura und den Gesellschaftswissenschaften zusammen.


In der Stabsstelle Technologietransfer des CISPA ist die Stelle des/der Community Manager:in zu besetzen. Der Tätigkeit ist durch die folgenden Schwerpunkte gekennzeichnet:



Tätigkeiten


Zentrale Kontaktstelle für CISPA-Gründungsaktivitäten:

Sie werden die erste Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierte wie Industrievertreter:innen, potentielle Investor:innen und natürlich (potentielle Start-ups) etc. sein. Sie koordinieren alle Nachfragen zu den gründungsbezogenen Themen von der Finanzierung hin zum dem Bereich der universitären Aus- und Weiterbildung. Zur Beantwortung der eingehenden Anfragen nutzen Sie die Experten im Techtransfer-Team, mit Forschergruppen und darüber hinaus. Aktiv unterstützen Sie Gründungsinteressierte beim Matchmaking durch individuell zugeschnittene Events und Aktivitäten. Dabei können Sie auf den CISPA-Coworking Space und die angrenzenden neu eingerichteten Räumlichkeiten zurückgreifen, für die Sie ein Nutzungskonzept erstellen und deren Verwendung Sie im Anschluss koordinieren.

 

Beratungsangebots für Gründungsinteressierte:

Durch proaktives Screening und Sensibilisierungsaktivitäten im Umfeld des CISPA erkennen Sie Gründungspersönlichkeiten und -ideen. In die Beratung für Gründungsinteressierte sind Sie hinsichtlich der Identifikation von Ideen und Einschätzung des Potentials insbesondere bei der Erstellung von Business Plänen unterstützend eingebunden. Dafür führen Sie Markt- und Wettbewerberanalysen durch, organisieren Workshops zur Kompetenzerweiterung für Gründungsinteressierte und übernehmen das Coaching für Gründer:innen.

 

CISPA Partnership-Programm für Unternehmen

Als Ansprechpartner für Industrie obliegt Ihnen die Konzeption, der Aufbau und die Betreuung eines attraktiven Partnership-Programms des CISPA. Sie entwickeln ein Konzept zur Beteiligung verschiedener Keyplayer aus der Industrie mit adäquaten Beteiligungsformaten für die Beteiligten. Zum Relationship-Management zählen auch die Konzeption und Organisation von exklusiven Events.



Anforderungsprofil


  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich der Wirtschafts-, Kommunikations- oder Sozialwissenschaften bzw. im Bereich IT-Sicherheit, Informatik oder Elektrotechnik

  • Kenntnisse im Bereich Technologietransfer, IT-Sicherheit sowie Erfahrung im akademischen Forschungsbetrieb sowie im Umgang mit Studierenden von Vorteil

  • Praktische Erfahrungen in der Mitarbeit an Start-up- und Innovations-Projekten sowie in der Veranstaltungsplanung sind vorteilhaft

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (Deutsch- und Englisch) in Wort und Schrift

  • Präzise, vorausschauende Arbeitsweise, Gewissenhaftigkeit

  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie interkulturelle Kompetenzen

  • Freude am teamorientierten Arbeiten und flexible Einsatzbereitschaft

  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie interkulturelle Kompetenzen

     

     

    TVöD, bis zu 100% (Teilzeit möglich)

Wir bieten

Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlichem und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet. Für uns sind die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher sind alle Stellen grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und bietet im Anschluss die Möglichkeit auf Entfristung. Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Fragen?

Bei Fragen bezüglich deiner Bewerbung wende Dich gerne per Mail an unser Onboarding and Talent Management Team: otm@cispa.saarland


No Questions? Then hit Apply now!!! :-)

Sämtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihrer Angaben im Bewerbungsverfahren und Ihre Datenschutzrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.