Hausmeister (m/w/d)

Saarbrücken, Germany

Das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit ist eine Großforschungseinrichtung des Bundes innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen die Informationssicherheit in all ihren Facetten. Sie betreiben modernste Grundlagenforschung sowie innovative anwendungsorientierte Forschung und arbeiten an drängenden Herausforderungen der Cybersicherheit, der Künstlichen Intelligenz und des Datenschutzes. CISPA-Forschungsergebnisse finden Einzug in industrielle Anwendungen und Produkte, die weltweit verfügbar sind. Damit stärkt das CISPA die Konkurrenzfähigkeit Deutschlands und Europas. Es fördert außerdem Talente und ist eine Kaderschmiede für hervorragend ausgebildete Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft. So trägt das CISPA sein Know-how auch in die Zukunft.

Odoo - Sample 1 for three columns

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Wartung und Aufsicht der Zentrumsgebäude und Haustechnik

  • Sicherstellung der Ordnung, Verkehrssicherheit, Einhaltung der Hausordnung und Sauberkeit in den Objekten

  • Ansprechpartner für Beschwerden der Mitarbeiter bei Störungen und technischen Problemen

  • Dienstleistungen im Bereich der Gebäudeverwaltung einschließlich Ausführung kleiner Wartungs-, Instandsetzung- und Renovierungsarbeiten

  • Koordination von externen Firmen/Dienstleistern und Kontrolle der ausgeführten Handwerker-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten

  • Durchführung von Umzügen und allgemeinen Transportarbeiten in der Dienststelle und den Anmietungen

  • Arbeitsbereitschaft auch außerhalb der regulären Dienstzeiten
    z.B. im Abendbereich, an Wochenenden und Feiertagen zur Betreuung von Veranstaltungen / Notdienste / Rufbereitschaft / Winterdiensten

  • Fahr- und Botendienste

Odoo - Sample 1 for three columns

Ihr Anforderungsprofil

  • Idealerweise Berufserfahrung als Hausmeister (m/w/d)

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf

  • Handwerkliches Geschick

  • Qualifikation: "Elektrotechnisch unterwiesene Person" von Vorteil

  • Qualifikation: "Sicherheitsbeauftragter" von Vorteil

  • Die Fähigkeit zur selbständigen, sorgfältigen und gewissenhaften Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit

  • Führerschein mindestens der Klasse B, C1 von Vorteil

  • Allgemeine IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office) und allgemeine Kenntnisse im Brand-, Unfall- und Arbeitsschutz

  • Eine hohe Leistungs- und Organisationsfähigkeit, die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen sowie eine ausgeprägte Kooperationsfähigkeit

Was wir bieten

Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlichen und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet. Für uns sind die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher sind alle Stellen grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und bietet im Anschluss die Möglichkeit auf Entfristung.  Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Kontakt

Bei Fragen bezüglich Ihrer Bewerbung wenden Sie sich gerne an unser Onboarding and Social Activities Team.

Für inhaltliche Fragen bezüglich der Stelle steht Ihnen Martin Klauck von Dreden gerne per E-Mail als Ansprechpartner zur Verfügung.

Sämtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihrer Angaben im Bewerbungsverfahren und Ihre Datenschutzrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.