Mitarbeiter Kostenrechnung / Haushaltsmanagement in Voll- oder Teilzeit  (M/W/D) (German)

Saarbrücken, Germany

Odoo - Sample 1 for three columns

 Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Pflege und Überwachung von Kosten (inkl. Drittmittel) und Budgets

  • Erstellung monatlicher Kostenstellenberichte einschließlich Plausibilitätsprüfung und Beantwortung von Rückfragen

  • Weiterentwicklung der Kosten- und Leistungsrechnung sowie des internen Berichtswesens, insbesondere im Hinblick auf die geplante Einführung eines ERP-Systems

  • Kaufmännische Verwaltung von Drittmittelprojekten, Führung der Drittmittelakten sowie Vorbereitung von Mittelabrufen, Berichten und Verwendungsnachweisen, jeweils in enger Abstimmung mit dem Projektbüro

  • Ansprechpartner für finanz- und haushaltsrelevante Fragestellungen

  • Erstellung finanzieller Berichte und Analysen im Kontext Haushalt/Drittmittel

  • Unterstützung bei der Erstellung des Jahresabschlusses hinsichtlich haushalterischer Aspekte

  • Mitwirkung bei der Optimierung der Prozesse und Abläufe in der Finanzabteilung

Odoo - Sample 3 for three columns

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftl.  Studium oder kaufmännische Berufsausbildung

  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Forschungseinrichtungen / Universitäten

  • Fundierte Kenntnisse des Haushalts- und Zuwendungsrechts

  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten, insbesondere MS-Excel

  • SAP-Erfahrung (insbes. Module FI/CO) wünschenswert

  • Gute Englischkenntnisse

  • Fähigkeit und Bereitschaft, selbständig, strukturiert und ergebnisorientiert in einem im Aufbau begriffenen Umfeld zu arbeiten

  • hohes Maß an Lernbereitschaft und Teamfähigkeit

Was wir bieten

Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlichen und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet. Für uns sind die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher sind alle Stellen grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und bietet im Anschluss die Möglichkeit auf Entfristung. Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen gerne Stephanie Böcker unter 0681-302 70994.