Referent Kostenrechnung (m/w/d)

Saarbrücken, Germany

Das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit ist eine Großforschungseinrichtung des Bundes innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen die Informationssicherheit in all ihren Facetten. Sie betreiben modernste Grundlagenforschung sowie innovative anwendungsorientierte Forschung und arbeiten an drängenden Herausforderungen der Cybersicherheit, der Künstlichen Intelligenz und des Datenschutzes. CISPA-Forschungsergebnisse finden Einzug in industrielle Anwendungen und Produkte, die weltweit verfügbar sind. Damit stärkt das CISPA die Konkurrenzfähigkeit Deutschlands und Europas. Es fördert außerdem Talente und ist eine Kaderschmiede für hervorragend ausgebildete Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft. So trägt das CISPA sein Know-how auch in die Zukunft.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

Sie koordinieren das Projekt zur Einführung einer umfassenden Kosten- und Leistungsrechnung am CISPA. Dies umfasst insbesondere:

  • die Durchführung einer in- und externen Bedarfsanalyse

  • die Erarbeitung und Abstimmung eines bereichsübergreifenden Konzepts für die künftige Kosten- und Leistungsrechnung

  • die Umsetzung des Konzepts, wobei zunächst eine vereinfachte Umsetzung angestrebt wird, z.B. auf Basis von Excel, welche mittelfristig in SAP überführt werden soll

  • die Erstellung von Leistungsverzeichnissen zur Vergabe von Beratungsleistungen

  • die Koordination von externen Beratern und internen Projektteilnehmern während der Konzeptionierung und Implementierung

Im Anschluss verantworten Sie den laufenden Betrieb der Kostenrechnung und sind, insbesondere im Hinblick auf den Aufwuchs des Zentrums, für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse zur Kalkulation, Verrechnung und Abrechnung von internen und externen Leistungen zuständig. 

Des Weiteren unterstützen Sie – je nach Ausrichtung Ihrer Ausbildung bzw. bisherigen Berufserfahrung - die Kollegen in der Finanzabteilung oder im Controlling sowohl bei laufenden Aufgaben als auch bei weiteren Projekten.


Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Ihr Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Fachrichtung

  • Umfassende Kenntnisse im Bereich Kosten- und Leistungsrechnung, insbesondere hinsichtlich Kalkulation von Verrechnungssätzen sowie innerbetrieblicher Leistungsverrechnung

  • Langjährige einschlägige Berufserfahrung

  • Mehrjährige SAP-Erfahrung im Modul CO sowie idealerweise in den Modulen PS und FI

  • Erfahrung in den Bereichen Finanzen und/oder Controlling

  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel

  • Sehr gute analytische Fähigkeiten

  • Hohes Maß an Lernbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich schnell in neue, komplexe Aufgabengebiete einzuarbeiten

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Bereitschaft, selbständig, strukturiert und ergebnisorientiert in einem im Aufbau begriffenen Umfeld zu arbeiten

  • Englischkenntnisse sowie Bereitschaft, diese zu erweitern

Was wir bieten

Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlichen und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet. Für uns sind die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher sind alle Stellen grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet. Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Kontakt

Bei Fragen bezüglich Ihrer Bewerbung wenden Sie sich gerne an unser Onboarding and Social Activities Team.

Für inhaltliche Fragen bezüglich der Stelle steht Ihnen Isabel Weber von Freital gerne per E-Mail als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Sämtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihrer Angaben im Bewerbungsverfahren und Ihre Datenschutzrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.